Home

Menschenwürde hat Priorität vor Geld

Lex et Veritas

Gesetze sollen niemals gegen die Menschenwürde verstoßen. Jedes Gesetz ist automatisch ungültig wenn seine Anwendung gegen Menschenrecht oder Menschenwürde verstößt. Geld ist eine künstliche Sache die nur sekundäre Bedeutung hat. Menschenrechte stehen weit über jedem Gesetz. Jeder Mensch ist eine natürliche Person und kann niemals Eigentum oder Schuldner eines anderen sein.

Hallo

Ein paar Worte über diese Stiftung

 

Wenn Juristen die Macht erhalten Gesetze zu machen und diese nur dazu dienen diesen Juristen noch mehr Macht und Kontrolle zu verschaffen so geht dies nur auf Kosten der Menschlichkeit.Das Grundgesetzes sagt klar und deutlich:

Art. 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

In Art.20 heißt es ebenso klar und deutlich:

Art. 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

 

 

 

 

Unsere Absichten

Wir streben für jeden Menschen ein Dasein an welches den Worten und Absichten des Grundgesetzes entspricht und jeden einzelnen fördert.

 

Es geht nicht um Wiedererichtung von Staats oder Regierungsformen welche sich in der Vergangenheit als unmenschlich bis verbrecherich erwiesen haben

 

  • Menschen als Untertanen
  • Menschen als Sachen
  • Menschen als Knechte und ewige Schuldner
  • Menschen als Handelsgut
  • Menschen als Einheitsbrei indoktriniert
  • Menschen ohne Individualismus

Das wollen wir nicht mehr!